Türkischer Verpackungsdrucker investiert erneut in Bogenoffsetanlage von Koenig & BauerRapida-Jumbo für Barem Ambalaj

  • Sechsfarben-Rapida 164 mit Doppellack-Ausstattung
  • Lieferung in das neue, hochmoderne Werk in Gaziantep
  • Weitere Investitionen geplant  

Vor wenigen Tagen besuchte Recep Tasyanar, Inhaber von Barem Ambalaj mit Hauptsitz in Tire/Izmir, Koenig & Bauer, um sich über den Fertigungsstand seiner neuen Rapida 164 zu informieren. Die Sechsfarbenmaschine mit Doppellack-Ausstattung und dreifacher Auslageverlängerung soll im Mai an den Standort Gaziantep geliefert und in einer neuen Fertigungshalle installiert werden. Dort produziert bereits eine um 630 mm höher gesetzte Fünffarben-Rapida 142 mit Lackausstattung. Nach der Inbetriebnahme der neuen Maschine ist die Einweihung des neuen Fertigungsgebäudes im November geplant.

V.l.n.r. Felix Richter, Dietmar Heyduck, beide Koenig & Bauer, Recep Tasyanar, Inhaber von Barem Ambalaj, und Rolf Köhle, Verkaufsdirektor von Dereli Graphic, überzeugt sich vom Baufortschritt der Rapida 164 für den türkischen Verpackungsdrucker

Die Rapida 164 ist mit Highspeed-Paket ausgestattet und produziert im maximalen Bogenformat von 1.205 x 1.640 mm mit Leistungen bis zu 15.000 Bogen/h. Sie erhält ein Ausstattungspaket für den UV-/Mischbetrieb und wird für die Verpackungsproduktion ebenso wie ihre Schwestermaschine in Gaziantep um 630 mm höher gesetzt. Die ziehmarkenfreie Anlage DriveTronic SIS, FAPC-Plattenwechsel-Vollautomaten, Wascheinrichtungen CleanTronic Multi und absenkbares Nonstop-Rollo in der Auslage gehören zur Automatisierungsausstattung. Dazu kommen VariDryBlue-IR/TL/UV-Trockner, die zur Energiereduzierung im Trocknungsprozess beitragen, Emission Extraction System (EES) zum Absaugen von Gerüchen und anderen Emissionen im Bereich der Auslage sowie kleine Messstreifen, um das Bogenformat optimal ausnutzen zu können. Die Inline-Dichteregelung erfolgt über QualiTronic ColorControl. Die Rapida 164 verfügt daneben über eine LogoTronic CIPLinkX-Schnittstelle zur Druckvorstufe für die Umwandlung von CIP3 PPF- in Maschinenvoreinstelldaten.

Nach Installation der Rapida 164 ist die Modernisierung und Erweiterung der Kapazitäten in Tire vorgesehen. Auch dort soll ein neuer Rapida-Jumbo neben der bereits installierten Sechsfarben-Rapida 142 mit Lackturm installiert werden. In Karaman, einem weiteren Produktionsort von Barem Ambalaj wird über den Austausch einer existierenden Großformatmaschine eines anderen Herstellers gesprochen. Denn Recep Tasyanar und sein Team sind mit den Bogenoffsetmaschinen von Koenig & Bauer sehr zufrieden. Sie sehen in der Marke Koenig & Bauer die neueste und fortschrittlichste Technologie für den Verpackungsdruck. Hinzu kommt eine hohe Zufriedenheit mit der Beratung durch das Team des Koenig & Bauer Vertriebspartners Dereli Graphic sowie dem Service.

Heute ist Barem Ambalaj hinsichtlich Umsatz, Anzahl der gedruckten Bogen sowie Mitarbeiter der größte türkische Verpackungsdrucker. 670 Beschäftigte arbeiten in den drei Werken des erst 1999 gegründeten Unternehmens.

Downloads

Weiterführende Links

Martin Dänhardt

Friedrich-List-Straße 47
01445 Radebeul
Deutschland

Tel.: (+49 351) 833-2580
Fax: (+49 351) 833-2670
martin.daenhardt(at)koenig-bauer.com

Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung