Die ersten Rapida 164-Wendemaschinen in Russland drucken in der Niederlassung der Ersten Musterdruckerei in Chechov KBA koordiniert russische Großinvestition für moderne Buchproduktion

Eine Großinvestition für die Druckproduktion in der Niederlassung der Ersten Musterdruckerei in Chechov hat ihren erfolgreichen Abschluss mit der kompletten Neueinrichtung der Druckvorstufe, Drucktechnik und Weiterverarbeitung gefunden. Dieses Projekt wurde auf Lieferantenseite von KBA-Digital & Web in Würzburg mit Unterstützung durch die OD Systeme Handels- und Vertriebs GmbH in Wien koordiniert. 

Eine der beiden großen KBA Rapida 164-Wendemaschinen im Format 120 x 164 cm mit acht Druckwerken für den 4/4-farbigen Bücherdruck (1)

Technik aus fünf Ländern

Die Einbringung der großen KBA Rapida in die teilrestaurierten ehrwürdigen Hallen war angesichts der begrenzten Deckenhöhe kein Kinderspiel (2)
Das Investitionspaket umfasste zwei Achtfarben-Großformatmaschinen Rapida 164 mit Bogenwendung für den 4 über 4-Druck sowie eine Fünffarben-Mittelformatanlage Rapida 105 mit Lackwerk von KBA-Sheetfed, eine Digitaldruckmaschine HP Indigo 10.000, eine großformatige Magnus VLFQ2400 Druckplatten-Produktionsstrecke von Kodak, Schneidemaschinen von Perfecta, Präge- und Buchdeckenautomaten von Kolbus, großformatige Falzmaschinen von Herzog + Heymann, Stapelwender von Baumann, eine Goldschnittmaschine von Ochsner, eine Fadenheftstraβe von Meccanotenica und andere Hilfsmaschinen. Die Einbringung und Inbetriebnahme der Maschinen und Aggregate aus fünf Lieferländern erfolgte im Laufe von zwei Jahren bis Ende 2016 nach einem von KBA-Projektmanager Peter Benz koordinierten Zeit- und Umsetzungsplan.  

Projektleiter Peter Benz (r.) von KBA-Digital & Web in Würzburg mit Druckereileiterin Nina Butrina vor einem der beiden Rapida-Jumbos (3)

Bücher von exzellenter Qualität

Blick auf einen kleinen Teil des riesigen Gebäudekomplexes der Ersten Musterdruckerei in Chechov (4)
Vor 25 Jahren war die Druckproduktion in Chechov mit über 5.000 Beschäftigten der größte Standort im Land hauptsächlich für Zeitschriften und andere hochauflagige Produkte. Nach der umfassenden Restrukturierung produzieren heute in der Niederlassung von AO Erste Musterdruckerei in Chechov etwa 400 Mitarbeiter ca. 22 Millionen Hard- und Softcover-Bücher im Jahr. Hinzu kommen weitere Printprodukte. In der Ersten Musterdruckerei legt man großen Wert auf ein umfassendes Qualitätsmanagement und eine effiziente Produktion des breiten Spektrums an Druckprodukten. Dazu zählen Bücher in unterschiedlichen Formaten und Verarbeitungsarten, Broschüren und Prospekte, Fotobücher, Kalender, Karten und Fototapeten.

Downloads

Klaus Schmidt

Friedrich-Koenig-Straße 4
97080 Würzburg
Deutschland

Tel.: (+49 931) 909-4290
Fax: (+49 931) 909-6015
klaus.schmidt(at)koenig-bauer.com

Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung