Der Koenig & Bauer Report Nr. 53 ist daEine Dachmarke für die ganze Welt

  • Tochter-, Vertriebs- und Servicegesellschaften unter der Dachmarke zusammengeführt
  • Hoher Auftragsbestand und Neuentwicklungen in verschiedenen Segmenten
  • 150-jähriges Jubiläum der werkseigenen Berufsschule  

Der Koenig & Bauer Report Nr. 53 ist da. Die aktuelle Kundenzeitschrift der Unternehmensgruppe hält zahlreiche Neuigkeiten aus der Druckbranche bereit. Auf 56 Seiten finden die Leser unter anderem Artikel über das Marktgeschehen sowie Informationen zu Prozess- und Produktneuheiten im Bogen- und Rollenoffset, Postpress, Flexodruck und Spezialanwendungen. Außerdem berichtet der Koenig & Bauer über die Award-Serie, die Umsetzung des neuen Markenauftritts und das Jubiläum der werkseigenen Berufsschule.

Die aktuelle Ausgabe des Koenig & Bauer Report berichtet auf 56 Seiten über Neuigkeiten und Innovationen aus der Druckbranche

Koenig & Bauer konnte nach einem erfolgreichen Jahresauftakt einen Auftragsbestand von über 800 Millionen Euro verzeichnen. Vorstandsvorsitzender Claus Bolza-Schünemann verweist im Editorial der Kundenzeitschrift auf große Aufträge im Wertpapiersegment, in der Faltschachtelproduktion sowie im Kennzeichnungs- und flexiblen Verpackungsdruck. Für den wachsenden Wellpappenmarkt werde Koenig & Bauer Anfang 2019 die erste Anlage liefern. Bereits zum Jahresende 2018 sei die Installation der CS MetalCAN, einer Neuentwicklung für hochwertige Dosenbedruckung, geplant.

Die Umsetzung des neuen Markenauftritts hat in den zurückliegenden Monaten eine entscheidende Etappe genommen. Durch Umbenennungen rückten die Tochter-, Vertriebs- und Servicegesellschaften des Konzerns unter der Dachmarke zusammen. Damit solle der Name Koenig & Bauer, der an die lange Tradition des Unternehmens und die Namen der beiden Gründer erinnert, nun auch weltweit etabliert werden, so Bolza-Schünemann.

Im Sommer 2018 jährte sich die Gründung der werkseigenen Berufsschule am Stammsitz in Würzburg zum 150. Mal. Der Koenig & Bauer Report wirft einen Blick auf die Feierlichkeiten zum Jubiläum sowie die lange Geschichte der weltweit ältesten Werkberufsschule. Seit 1868 ist sie Garant für eine hochwertige Qualifizierung von Fachkräften und unterstreicht die soziale Verantwortung des Druckmaschinenherstellers über 150 Jahre.

Der Koenig & Bauer Report ist in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch bei der jeweiligen Landesvertretung sowie im Marketing der Koenig & Bauer AG

Tel.: +49 (0)931 909-4567
Fax: +49 (0)931 909-6015
E-Mail: marketing@koenig-bauer.com

als Printmagazin erhältlich. Erneut steht der Koenig & Bauer Report außerdem als digitales Webmagazin unter http://report.koenig-bauer.com/ sowie unter https://www.koenig-bauer.com/downloads/koenig-bauer-report/ zum Download zur Verfügung.

Downloads

Weiterführende Links

Dagmar Ringel
Director Corporate Communications

Friedrich-Koenig-Straße 4
97080 Würzburg
Deutschland

T: (+49 931) 909-6756
F: (+49 931) 909-6015
E-Mail

Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung